Nordsys und Hangsheng unterzeichnen weitreichendes Lizenzabkommen für V2X-Technologie

Nordsys HangshengDie Hangsheng Technology GmbH, Berlin, und die Nordsys GmbH, Braunschweig, haben ein umfangreiches Lizenzabkommen für V2X-Technologie geschlossen. In Zukunft wird die neue On‑Board Connectivity (OCU‑)Plattform von Hangsheng weltweit mit dem V2X-Stack der Nordsys bestückt und ausgeliefert. Die Lizenzvereinbarung wurde im Rahmen einer hochrangigen Delegationsreise aus der Sonderwirtschaftszone Shenzhen, China, in den Räumen der IHK Köln unterzeichnet. 

 Im Beisein von ranghohen Vertretern der Sonderwirtschaftszone Shenzhen sowie Wirtschaftsverbänden aus Nordrhein-Westfalen unterzeichnen Manfred Miller, Geschäftsführender Gesellschafter der Nordsys GmbH, und Dr. Ralph Meyfarth, Geschäftsführer der Hangsheng Technology GmbH (rechts sitzend) ein weitreichendes Software Lizenzabkommen für die Vernetzung von Fahrzeugen. Diese sogenannte Vehicle-to-X Kommunikation gilt als eine der Schlüsseltechnologien für das automatisierte Fahren der Zukunft. Foto: Lau/dcw

„Das Abkommen mit Hangsheng ist ein bedeutender Schritt für unser aktuelles V2X-Lizenzgeschäft“, erklärt Manfred Miller, geschäftsführender Gesellschafter der Nordsys. Miller weiter: “Die moderne Software-Architektur unseres V2X-Stacks harmoniert dabei nahtlos mit der durchdachten System-Architektur der aktuellen OCU-Plattform von Hangsheng.“„Automobilhersteller profitieren enorm von dieser Partnerschaft. Sie erhalten eine V2X-Plattform, die alle Anforderungen der Automobilindustrie hinsichtlich schneller und einfacher Integration von Anwendungen in ihre Fahrzeuge erfüllt. Die Basis ist der modulare und erprobte waveBEE® Stack. Durch die Stack-Architektur ist der OEM auch für zukünftige Anwendungen und Übertragungstechniken, wie etwa hybride Kommunikation, ideal gerüstet“, führt Miller aus. Mit Hangsheng als Partner geht die Nordsys einen weiteren Schritt in die Internationalisierung ihres waveBEE® Produktportfolios serienreifer V2X-Lösungen.

Dr. Ralph Meyfarth, Geschäftsführer bei Hangsheng, ist von der Leistungsfähigkeit der Nordsys V2X-Lösungen überzeugt. „Wir haben uns nach entsprechenden Benchmarks klar für die Nordsys-Lösung entschieden. Sie bietet uns alle Möglichkeiten hinsichtlich der verwendeten Übertragungstechnik und der entsprechenden Standards in den einzelnen Regionen.“ Als einer der führenden Zulieferer für Elektronikkomponenten spielt sowohl für Hangsheng als auch für Nordsys der chinesische Markt eine herausragende Rolle. „Das durchdachte Software-Design unserer V2X-Lösung ermöglicht uns die Adaption auf neue, regionsspezifische Standards in kürzester Zeit“, erklärt Miller. „In China passiert hinsichtlich der Vernetzung von Fahrzeugen momentan sehr viel“, ergänzt Meyfarth, „wir sehen durch die Technologie von Nordsys klare Vorteile im Time-to-Market für unsere weltweiten Kunden.“ Der waveBEE® Stack ist die zentrale Kommunikationskomponente zur Vernetzung von Fahrzeugen untereinander (V2V) oder mit der Infrastruktur (V2I). Die Kommunikation mit der Umgebung gilt als eine der Schlüsseltechnologien für das automatisierte Fahren. Der waveBEE® Stack ist bezüglich der Software-Architektur so konzipiert, dass er eine einheitliche Schnittstelle für verschiedene Zielmärkte (Nordamerika, Europa, China) und deren Standards bietet. Gleiches gilt für verschiedene Übertragungstechniken wie IEEE 802.11p, LTE-V oder die kommende 5G Mobilfunkgeneration. Die aktuelle OCU-Plattform von Hangsheng zeichnet sich dadurch aus, dass bereits alle Kommunikationstechniken, um mit Fahrzeugen künftig zu kommunizieren, in diese flexible Plattform integriert wurden. Dies umfasst die Mobilfunkkommunikation über LTE/UMTS/GSM ebenso wie die neuesten Bluetooth- und WLAN-Standards sowie die Radio-Broadcast-Standards AM/FM/DAB. Darüber hinaus kann die OCU Safety-Messages auf Basis des IEEE802.11p-Standards bzw. dem ETSI ITS G5-Standard verarbeiten.

Über Hangsheng

Hangsheng Electronics Co., Ltd. (HSAE) ist ein weltweit tätiger Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Shenzhen, China, der sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Elektronikprodukten für die Automobil-, Eisenbahn- und Schiffsindustrie spezialisiert hat. Unsere Produktlinien umfassen Produkte und Lösungen für Infotainment/Telematik, Soundsysteme, elektronische Steuerungen und elektrische Antriebe für EV/HEV/PHEV. Seit 2012 hat HSAE Niederlassungen in Deutschland, den USA, Japan und Russland, um mit mehr als 4.500 Mitarbeitern einen weltweiten Kundenstamm zu beliefern. Die deutsche Tochtergesellschaft Hangsheng Technology GmbH in Berlin fungiert als Forschungs- und Entwicklungszentrum für Car-Infotainment- und Telematik-Projekte europäischer Automobilzulieferer, um gemeinsam mit dem European Automotive ECO System Innovationen zu entwickeln und Kundenprojekte sowohl der europäischen Automobilhersteller als auch des HSAE‑Headquarters in China zu koordinieren und zu unterstützen.

Hangsheng Medienkontakt:
Ralph Meyfarth
Geschäftsführer
Tel.: +49 30 7262170-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hangsheng Technology GmbH
Bouchéstrasse 12
12435 Berlin
Germany
Tel.: +49 30 7262 170-0
Fax: +49 30 7262 170-41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
https://www.hsae.eu

Über Nordsys

Die NORDSYS GmbH ist einer der führenden Entwickler von Software-System-Architekturen für die V2X-Kommunikation mit mehrjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten V2X-Projekten. Neben der Software-Entwicklung umfasst das Portfolio des Unternehmens auch eigene Systemlösungen der Marke waveBEE® für die Entwicklung, Simulation und Analyse von komplexen V2X-Umgebungen. Als Partner renommierter Automobilhersteller verfügt die NORDSYS GmbH durch langjährige internationale Projektarbeit darüber hinaus über Expertise in den Bereichen Fahrerassistenz, Infotainment, Future Mobility Solutions und komplexe Simulation. Weitere Informationen unter www.nordsys.de

Nordsys Medienkontakt:
Maik Schlote
PR Manager
Tel.: +49 531 296988-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nordsys GmbH
Mittelweg 7
38106 Braunschweig
Germany
Tel.: +49 531 296988-0
Fax: +49 531 296988-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
https://www.nordsys.de

 

Von uns für Sie

Eine Übericht über unser Leistungsspektrum

img-bullet-auto

Automotive

Von der Idee bis zur Realisierung entstehen bei uns Fahrerassistenz-, Infotainment- und Kommunikationssysteme von morgen.

weiterlesen...

img-bullet-mobile

Intelligente Mobilität

Von Car-Sharing Lösungen, über Connected Infotainment bis zur Erntesteuerung "Mähdrescher on Mobile".

weiterlesen...

img-bullet-it

Informationstechnik

Die steigende Komplexität der Informationstechnologie erfordert erfahrene Spezialisten.

weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen